Seminare für die Schule

„Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.”

Aristophanes

Gestaltungsfreude wecken – Gemeinschaft stärken – Hellwach und mit Spaß Lernen

Vom Zauber des Tanzes: Bewegung und Tanztheater in der Schule

Märchen, Geschichten und Bilderbücher können leicht und fantasievoll in Tanz und Bewegung umgesetzt werden. Ohne viel Vorbereitung und lange Drehbücher eignen sie sich bestens, um auch mit Schülern ohne tänzerische Vorkenntnisse kurze Aufführungen und Feste zu gestalten. Sie erhalten praxisnah und leicht umsetzbar Ideen für kreative Projekte in der Schule. 

Theaterspiel: „Wechsel doch mal deine Rolle!“ Was kann Theater in der Schule? Was sind Voraussetzungen und Bedingungen?

Theaterpädagogische Konzepte offenbaren uns das Geheimnis, wie Rollenspiel und biografisches Theater helfen können, den immer komplexer werdenden Schulalltag zu bewältigen. Wie Körper- und Ausdrucksschulung sowie Spaß, Lockerheit und spielerische Handlungskompetenz in den Schulalltag fließen können erfahren Sie hier ganz praktisch.

Inklusion: Wir bewegen uns gemeinsam und du gehörst dazu!

Vorurteile abbauen, Neugier auf Fremdes wecken und das Interesse für andere Kulturen fördern. Sozialkompetenz und Spracherwerb werden angeregt, so dass schnell auch emotional spürbar wird: „Ich gehör dazu.“ 

Stressfrei lernen in der Schule

Praktisch und in der Schule sofort umsetzbar: Der schulische Alltag kann aufgelockert werden durch Bewegung mit und ohne Musik, Übungen zum Stressabbau und zur Förderung von Konzentration, kreativem Umgang mit schwierigen Situationen. Leichter wird gelernt, wenn die Lebensbedürfnisse von Kindern beachtet werden und sie sich aufgehoben fühlen.

Kreativität fördern – fächerübergreifende Projekte 

Durch Angebote für Kinder und Jugendliche im musisch-kreativen Bereich werden Basiskompetenzen und schöpferische Talente gefördert: Team- und Dialogfähigkeit, Experimentierfreude und sprachliches Wissen werden erweitert und der Gestaltungswille gefördert. Als Themen eignen sich u.a.: Die 4 Elemente, die Jahreszeiten, Ideen aus bekannten Kinofilmen, Literatur sowie Kunst und Kultur. Wie Sie´s anfangen und durchführen erfahren Sie hier.

Achtsamkeit und Empathie 

Die Zusammenarbeit zwischen Lehrperson und Schüler leben davon, inwieweit wir in der Lage sind unsere Beziehung zu gestalten und zu kommunizieren. Eine gute Beziehung gelingt, wenn wir uns selbst spüren und uns auch gut in Andere einfühlen können. Präsenz und liebevolle Aufmerksamkeit kann erlernt und geübt werden. Beides schafft eine Atmosphäre, in der Kinder gedeihen und sich entfalten können. 

Finden Sie im Gespräch das passende Seminar 

Telefon 08677-8736278
Mobil: 01522 9443932
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!